Gelnhäuser Erzeugermarkt 2018

Erzeugermarkt im alten E-Werk

Nach der erfolgreichen Premiere in 2017 geht der Gelnhäuser Erzeugermarkt 2018 in die nächste Runde: Im „Alten E-Werk“, dem ehemaligen Elektrizitätswerk in der Philipp-Reis-Str. 3/Gelnhausen vermarkten dabei von März bis Oktober 2018, immer am ersten Samstag im Monat heimische Erzeuger ihre Produkte.
Neu ist die Öffnungszeit, die auf Wunsch vieler Besucher und Aussteller auf 9 bis 14 Uhr geändert wurde.

Der Gelnhäuser Erzeugermarkt ist ein Markt, bei dem auch der Genuss nicht zu kurz kommt. Frei nach dem Motto „Babbeln, Schmatzen und Einkaufen“ laden schmackhafte Snacks, saisonale kleine Gerichte und diverse Getränke zum geselligen Essen und Trinken oder zu einem Plausch mit den Erzeugern ein. Begleitend dazu sind verschiedene Aktionen rund um das Erzeugerjahr geplant. So soll der Einkauf in der „Markthalle“ Altes E-Werk zu einem besonderen Einkaufserlebnis werden.

Zum Angebot gehören zum Beispiel Wurst- und Käsespezialitäten von Rind, Schaf und Ziege, Wild und Forellen, Obst und Gemüse der Saison, Honig, Eier sowie Fruchtsäfte, Weine und Destillate.

Veranstaltet wird der Gelnhäuser Erzeugermarkt vom Stadtmarketing & Gewerbeverein Gelnhausen in Zusammenarbeit mit der Stadt Gelnhausen und den Stadtwerken Gelnhausen, die mit dem alten E-Werk die passende Örtlichkeit für den Markt bieten. Weitere Kooperationspartner sind SPESSARTregional und der Kreisbauernverband Main-Kinzig-Kreis im Rahmen der Initiative „Regionale Geschmacksvielfalt Kinzigtal & Spessart“.

Folgende Aussteller sowie Angebote haben ihr Kommen in 2018 zugesagt bzw. sind geplant:

  • Weidenhof aus Wächtersbach-Neudorf
    Milchprodukte: Milch, Joghurt, Quark
  • Prinz Sylvester zu Isenburg aus Büdingen-Rinderbügen
    Wildspezialitäten
  • Christian Krauthahn aus Birstein-Kirchbracht
    Käse, Wurst und Fleisch vom Schaf, Schafwolle
  • Franzehof Mauswinkel aus Birstein-Mauswinkel
    Secco, Eier, Nudeln, Waffeln
  • Backwerkstatt aus Jossgrund
    diverse Brotsorten
  • Bezirkslandfrauenverein Gelnhausen, verschiedene Ortsvereine aus Gelnhausen
    Kaffee & Kuchen
  • Simon’s Weingut / Feinbrennerei Dörsthöfe aus Alzenau-Michelbach
    Rot- & Weißwein, Sekt, Gin, Rum, Whisky
  • Edelbrennerei Rothenbücher aus Schöllkrippen
    Edelbrände aus feinem Obst
  • Kristina Seeliger aus Brachtal-Streitberg
    Imkerei – Honig & Kosmetik
  • Brauhaus Barbarossa - Frank’s Getränkewelt aus Schöllkrippen
    Brauerei mit Natur-Bier, Likörherstellung und Bierwhisky, alkoholfreie Getränke
  • Alexandra und Helmut Müller aus Steinau-Hintersteinau
    Wurst vom Rind und Schwein, Steaks, Schmalz- und Wurstbrot
  • Frank Simon aus Schlüchtern-Gomfritz
    Käse, Wurst und Fleisch von der Ziege

Bereichert wird das dauerhafte Angebot durch saisonale Produkte, wie z.B. Obst & Gemüse, Erdbeeren, Spargel, Kürbisse, Äpfel.

Impressionen aus 2017

Erzeugermarkt im alten E-Werk - Leckere Produkte
Erzeugermarkt im alten E-Werk - Leckere Produkte
Erzeugermarkt im alten E-Werk - Leckere Produkte
Erzeugermarkt im alten E-Werk - Leckere Produkte
Erzeugermarkt im alten E-Werk - Leckere Produkte
Kontakt
  • Telefon / Kundeninfo
    0 60 51 / 888 958
  • Fax-Nummer
    0 60 51 / 88 38 280
  • E-Mail / Formular ausfüllen: Kontaktformular >>
Suche
Fairtrade-Stadt Gelnhausen
Social-Media
Besuchen Sie uns auf Facebook
Facebook